Diabetesmuseum München

Herzlich willkommen auf unserer Internet Präsenz

 EBU~Zimmer 1 Wissenschaft und Ernährung, Blick ins Zimmer    EBU~Zimmer 1 mit Wissenschaft und Ernährung, Blick zur Türe

EBU~Zimmer 2 mit Gerätschaften    Zimmer 2 mit Gerätschaften

                                            © Eberhard Unfried

.

Wir wollen versuchen Ihnen auf unseren Seiten die Geschichte der Zuckerkrankheit näher zu bringen.

Dabei liegt der Schwerpunkt beim juvenilen oder Typ 1 Diabetes mellitus.

Diese Seite wird nicht kommerziell genutzt und ist ausschliesslich privat.

Alle Erläuterungen stammen aus Erzählungen und/ oder eigenen Recherchen.

Die auf dieser Seite gezeigten Gegenstände stellen nur einen geringen Teil unserer Sammlung dar.

Gerne nehmen wir Anregungen auf und würden uns freuen, unsere Sammlung gegebenenfalls durch Ihre Exponate zu erweitern.

Wir sammeln Insulinflaschen aus aller Welt.

We collect insulin bottles from all over the world.

Nous collectionnons les bouteilles d’insuline du monde entier.

Raccogliamo bottiglie di Insulina da tutto il mondo.

An dieser Stelle wollen wir uns auch noch einmal recht herzlich bei André bedanken, der uns bei der Gestaltung dieser Internetpräsenz mit Rat und Tat zur Seite stand und all dies erst ermöglicht hat.

Bei Kritik und Fragen, stehen wir Ihnen gerne unter neumann@diabetesmuseum.de zur Verfügung.

 

 

P.S.:

Leider müssen wir unsere Bilder durch Wasserzeichen schützen. Seit Mai 2008 haben wir diese Webseite. Es ist uns schon öfter passiert, dass jemand unsere Bilder ohne unser Wissen und/oder Erlaubnis öffentlich gezeigt hat. Noch niemand seit dem Bestehen dieser Homepage hatte Schwierigkeiten, dass wir ihm/ihr nicht behilflich waren. Noch nie haben wir von Jemanden Geld verlangt oder bekommen. Uns machen diese Bilder und Aufnahmen Arbeit und wir wollen als Quellennachweis sichtbar gemacht werden. Dies ist manchen Personen scheinbar zu viel. Daher müssen alle Besucher mit dem Makel leben und dürfen sich bei diesem Personenkreis bedanken. Es wird in Zukunft nicht schwierig sein, egal zu welchem Anlass bei uns die passenden Bilddokumente zu erhalten. Nur in Zukunft wollen wir sicher gehen, dass wir wenigstens gefragt werden. Allen Denjenigen, die versuchen wollen das Wasserzeichen zu entfernen oder Bildausschnitte zu verwenden, können wir einen Prozess voraussagen.

Schreibe einen Kommentar